[Blogtour Tag 1] ~ Erfüllung - Schattenwelt 2 ~ von Carmen Gerstenberger


Herzlich willkommen zum ersten Tag der Blogtour zu der Schattenwelt - Reihe von Carmen Gerstenberger. Ab heute möchten wir Dir im Rahmen der Blogtour den zweiten Band der Schattenwelt - Reihe etwas näher vorstellen. Ich möchte Dir heute die Reihe und die Autorin näher bringen. Ich hoffe, Du schaust auch bei den anderen Themen vorbei!


Buchtitel:  Erwachen - Schattenwelt 1
Autor:  Carmen Gerstenberger
Verlag:  Bookshouse Verlag
Genre:         Paranormal Romance
Sprache:     Deutsch


Kurzbeschreibung/Klappentext:


Für die Menschen, die unter der strengen Kontrolle der Oberen aufwachsen, sind sie nur ein Gerücht, ein Flüstern, das der Wind von Zeit zu Zeit weiterträgt. Ihren Namen zu nennen, gleicht Blasphemie, und in den verbotenen Schriften über sie zu lesen, wird mit dem Pranger bestraft. Auf Sasha haben die Legenden über die verbotenen Kreaturen schon immer einen besonderen Reiz ausgeübt. Für die Herrscher dieser Welt sind sie schlichtweg nicht mehr existent. Vampire.
Als sie Darius begegnet, fühlen sie sich übernatürlich zueinander hingezogen. Sasha zögert nicht und schließt sich Darius an. Gemeinsam suchen sie nach uralten Hinweisen, um einem verloren geglaubten Geheimnis auf die Spur zu kommen. Ein Artefakt, das seiner dem Untergang geweihten Rasse eine Chance geben könnte.


*Leseprobe*


Buchtitel:  Erfüllung - Schattenwelt 2
Autor:  Carmen Gerstenberger
Verlag:  Bookshouse Verlag
Genre:         Paranormal Romance
Sprache:     Deutsch


Kurzbeschreibung/Klappentext:


Die Suche nach dem Heiligen Buch hat die drei Krieger und Sasha nach New York geführt, wo sie von den unbekannten Eindrücken überfordert und hilflos gestrandet sind. Die junge Emma nimmt sich ihrer an und fühlt sich schon bald zu Solvin hingezogen. Mit ihrer Hilfe gelingt es den Vampiren, weitere Artefakte zu finden, die verborgen im Herzen New Yorks auf sie warten. Fern ihrer Welt und Alasar fühlen sie sich sicher, bis sie angegriffen werden. Ein neuer Feind stellt sich ihnen in den Weg, während Solvin mit seinen unbekannten Gefühlen für Emma kämpft. Konfrontiert mit der bitteren Wahrheit, menschlichen Abgründen und dem Ursprung ihres Seins, versuchen sie alles, um das Buch und einen Weg zurück in ihre Welt zu finden.


*Leseprobe*

Klick klack … Klick klack … Klick klack …
»Solvin, bitte, so hör doch auf, sonst bricht der Schalter wieder ab und die Dame von der Rezeption war letztes Mal schon absolut nicht erfreut!« Sol, der die vergangenen zehn Minuten nichts anderes getan hatte, als andächtig das Licht ein- und auszuschalten, hielt inne. Weshalb wies die kleine Elfe ihn so oft zurecht? Dann lächelte er versonnen und fuhr mit dem Betätigen des Lichtschalters fort, was ihm ein weiteres genervtes Schnauben von Emma einbrachte. Wieso sollte er damit aufhören, wo die Menschen in dieser Welt es
doch geschafft hatten, ihre Wohnräume nur durch diese kleinen Schalter mit strahlend hellem Licht zu erleuchten? Er war geradezu fasziniert von den technischen Möglichkeiten an diesem Ort – im Gegensatz zu Talin, der sich
seit ihrer Ankunft vor zwei Wochen nur aus seinem Zimmer locken ließ, wenn er nahezu bewusstlos war. Darius indes hatte genügend Ablenkung durch seine Frau, sodass er und Sasha ihren Raum ebenfalls kaum verlassen hatten.
Solvin hingegen hatte das Angebot der derzeit schimpfenden Augenweide gern angenommen, und sich in der Zwischenzeit mit ihr dieses New York angesehen, in dem sie sich nun befanden. Die bloße Anzahl an Menschen und der erschreckende Lärm waren ihm jedoch noch immer nicht geheuer, sodass er sich in der schützenden Ruhe dieses Zimmers am wohlsten fühlte.
»Solvin, bitte, sie wird euch rauswerfen. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo ich euch sonst noch unterbringen könnte.

Ich hoffe, Du hast Dir die Zeit genommen und in die Leseproben etwas rein geschmökert. :)


Die Autorin Carmen Gerstenberger über sich selbst:
1977 hat nicht nur der erste Star Wars-Film das Licht der Welt erblickt, sondern auch meine Wenigkeit. Sowohl die Leidenschaft für die Sternenkrieger als auch die Liebe zu Scifi- und Fantasygeschichten haben mich ein Leben lang mit Begeisterung erfüllt. Ob als Leser oder Autor - sich fallen zu lassen und in fremde Welten abzutauchen, ist einfach unbeschreiblich. In Esslingen am Neckar geboren, lebe ich mit meinem Mann und unseren zwei Kindern noch immer in einem kleinen Ort in der Nähe im schönen Schwabenländle.

Die Liebe zu Büchern begleitet mich schon mein ganzes Leben lang.
Als ich 12 Jahre alt war, habe ich zum ersten Mal den Film “Die Zeitmaschine” gesehen, der auf dem Buch von H.G. Wells basiert. Ab diesem Moment war nichts mehr so, wie es einmal war. Die Faszination, selbst auch solche fantastische Welten erschaffen zu wollen, hat mich nicht mehr losgelassen.

Über die Jahre entstanden viele Kurzgeschichten, die sehr von H.G. Wells und John Sinclair beeinflusst waren, und natürlich nie ihren Weg aus der dunklen Schublade herausgefunden haben. Auch so manches Manuskript wurde angefangen, jedoch nie beendet. Im Laufe der Zeit ist das Schreiben durch den Alltag in den Hintergrund gerückt, ich habe zwei wundervolle Kinder bekommen und das eigene Buch war nur noch ein leiser Traum.
Bis ich im Sommer 2014 durch Zufall den Aufruf zum LYX-Storyboard Schreibwettbewerb gesehen habe. Plötzlich hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich wollte mir beweisen, dass man nie zu alt ist, um seine Träume zu verwirklichen.

Seitdem darf ich mich glücklich schätzen, jeden Tag in meine Welten abtauchen zu dürfen, denn ich könnte mir das Leben ohne Schreiben gar nicht mehr vorstellen.

Hat Dich die Reihe bis jetzt neugierig gemacht? Dann schau morgen wieder bei der Blogtour vorbei. Unsere nächste Station ist bei Diana und sie wird Dir dann das Thema "Darius, Sasha, Solvin, Emma" vorstellen. Bevor Du jetzt verschwindest, kannst Du noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen, natürlich wenn Du Lust hast. Lies Dir bitte die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe durch. 

Gewinne:

1 signiertes Print


Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 19.2.2017 um 23:59 Uhr.

Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar:
Welche Leidenschaft hat Carmen Gerstenberger?

Blogtourfahrplan:
  • 13.2. Die Schattenwelt - Reihe von Carmen Gerstenberger bei hier bei mir =)
  • 14.2. Darius, Sasha, Solvin, Emma bei Diana
  • 15.2. Technologie bei Babs
  • 16.2. Krieg bei Nadja
  • 17.2. Die Runensteine bei Claudia
  • 18.2. Beziehung zwischen zwei Welten/Rassen bei Diana
  • 19.2. New York bei Michele
  • 20.2. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare :

  1. Ihre Leidenschaft schlägt für: für die Sternenkrieger als auch für die Liebe zu Scifi- und Fantasygeschichten :-)

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Die Leidenschaft für die Sternenkrieger als auch die Liebe zu Scifi- und Fantasygeschichten.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sie hat eine Leidenschaft für die Sternenkrieger, sowie für Scifi- und Fantasygeschichten.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich antworte mit:
    Die Leidenschaft für die Sternenkrieger als auch die Liebe zu Scifi- und Fantasygeschichten.

    Ich habe übrigens auch als Kind total gerne die Zeitmaschine geguckt und mag den Film bis heute noch sehr gerne. Ich liebe alte Filme einfach. :)Schön, dass die Autorin auch eine Verbindung dazu hat.

    Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil.

    LG Anna Eelysium (fortuna-antias at web.de)

    AntwortenLöschen
  5. huhu

    Die Leidenschaft für die Sternenkrieger als auch die Liebe zu Scifi- und Fantasygeschichten

    ich liebe auch fantasy <3 die sind meine leidenschaft :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Sie hat eine Leidenschaft für die Sternenkrieger und für Scifi-und Fantasygeschichten.
    Liebe Grüße, Melanie Siedentop

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    sie hat eine Leidenschaft für Sternenkrieger, für Scifi- und Fantasygeschichten.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    danke für den Beitrag! Sie mag Sternenkrieger sowie Scifi- und Fantasygeschichten.

    LG

    AntwortenLöschen