[Blogtour Tag 1] ~ Kripo Bodensee ~ von Janette John


Herzlich willkommen zum ersten Tag der Blogtour zu der Kripo Bodensee-Reihe von Janette John. Ab heute möchten wir Dir im Rahmen der Blogtour die Reihe etwas näher vorstellen. Ich möchte Dir heute die Reihe und die Autorin näher bringen. Ich hoffe, Du schaust auch bei den anderen Themen vorbei!



Buchtitel: Mit mörderischem Kalkül
Autor: Janette John
Genre:        Thriller
Sprache:     Deutsch
Seitenzahl:  378


Kurzbeschreibung/Klappentext:


Westberlin 1966. Die tragischen Ereignisse einer jungen Frau, die ihr Kind bei der Geburt unter mysteriösen Umständen verloren hat, erschüttern die Stadt. Doch die Dinge überschlagen sich und mit ihnen die Nachrichten in den Zeitungen. Während die einen von einem verhängnisvollen Unfalltod sprechen, zerreißen sich die anderen die Mäuler und schreien Mord. Doch nichts ist so, wie es scheint!

Konstanz heute. In einem luxuriösen Seniorenstift wird einer der Heiminsassen tot aufgefunden. Das Alter des Mannes sowie die äußeren Umstände sprechen für Herzversagen. Sein Tod jedoch, ausgelöst durch Schlangengift, entpuppt sich als perfider Plan.

Berlin heute. Auf offener Straße wird ein alter Mann kaltblütig überfahren, nur vom Täter fehlt jede Spur. Die junge Konstanzer Polizistin Nadine Andres und ihr neuer, etwas unfreiwillig ermittelnder Chef Rudolf Hufnagel geraten in einen Strudel dunkler Geheimnisse mit Wurzeln, die bis zurück in die Sechzigerjahre reichen. Bei ihren Ermittlungen decken sie düstere Familienzerwürfnisse auf: Mord und Korruption sind hier keine Tabus.


*Leseprobe*




Buchtitel: Per Deadline Mord
Autor: Janette John
Genre:        Thriller
Sprache:     Deutsch
Seitenzahl:  252


Kurzbeschreibung/Klappentext:



Heidelberg 2001. Im Universitätsklinikum Heidelberg stirbt die Mutter zweier Kinder aufgrund eines angeborenen Herzfehlers. Das zu erwartende Spenderherz blieb aus. Konstanz heute. Mitten am helllichten Tag fällt eine junge Studentin vom Konstanzer Münster. Alles deutet auf Selbstmord, wenn es nicht eine Reihe ähnlicher Fälle in den letzten Jahren deutschlandweit gegeben hätte. Die Frauen waren jung, rothaarig, feengleich und schön. Warum traf es gerade sie? Deutschland heute. Zum Teil arme und mittellose Menschen sterben eines natürlichen Todes. Merkwürdig sind nur das Alter sowie die Todesursache. Waren sie womöglich Ersatzteillager für bessergestellte Todkranke? Die junge Polizistin Nadine Andres und ihr Team geraten in die mafiösen Strukturen einer in Europa agierenden Vereinigung von Organhändlern. Mit solch einem Ausmaß an krimineller Energie hatten selbst sie nicht gerechnet. Besteht etwa eine Verbindung zwischen diesen scheinbar unterschiedlichen Ereignissen? Und wenn ja, worin?


*Leseprobe*




Buchtitel: Sein anderes Ich
Autor: Janette John
Genre:        Thriller
Sprache:     Deutsch


Kurzbeschreibung/Klappentext:



Freiburg im Breisgau 1988. Anlässlich ihrer bevorstehenden Sommerferien feiert eine Gruppe von Teenagern ausgelassen eine Party, während hinter verschlossenen Türen ein fünfzehnjähriges Mädchen brutal vergewaltigt wird. Sie wird schwanger, verschwindet spurlos und taucht ein Jahr später wieder auf.

Konstanz heute. Eine Hitzewelle ergießt sich über die Stadt. Freibäder platzen aus allen Nähten. Eisdielen haben Hochkonjunktur. Doch der Sommer ist trügerisch. In einem abgelegenen Waldstück wird der nackte Körper einer jungen Prostituierten gefunden. Ihr Gesicht ist entstellt und von Maden zerfressen. In den Wochen danach werden in der Nähe des Fundorts zwei weitere Leichen gefunden, wieder sind sie nackt.

Das Konstanzer Kripoteam um Daniel Selzer macht sich an die Aufklärung der Morde, die zwar erschüttern, zunächst aber keine Erwähnung in den Medien finden. Bleibt die Frage, wieso hat sich der Täter so grausam an den Frauen vergangen? Und was hat es mit den Zigarettenrückständen sowie Hundehaaren an den Toten auf sich?


*Leseprobe*

Ich hoffe, Du hast Dir die Zeit genommen und in die Leseproben etwas rein geschmökert. :) 

Die Autorin Janette John:




Janette John, ein Kind der Endsechziger, ist in Berlin aufgewachsen, hat dort studiert und ging danach beruflich ins Ausland. Nach ihrer Rückkehr war sie für ein paar Jahre in der Werbebranche tätig und etablierte sich schließlich im Vertriebswesen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Süddeutschland und verschwindet von Zeit zu Zeit in den Großstadttrubel ihrer Kindheit.
Fasziniert von spektakulären Kunstrauben, verzwickten Morden und interessant inszenierten Filmen präsentierte sie erfolgreich mit "Mit mörderischem Kalkül" ihren Thriller-Auftakt und geht mit "Per Deadline Mord" weiter ihrer kriminellen Fantasie nach, die schon in frühester Jugend begonnen hat.

Janette John ist sehr am Austausch mit ihren Leserinnen und Lesern interessiert und freut sich daher über jeden Kontakt, entweder über Facebook oder über ihre Homepage.

Hat Dich die Reihe bis jetzt neugierig gemacht? Dann schau morgen wieder bei der Blogtour vorbei. Unsere nächste Station ist bei Yvonne und sie wird Dir dann das Thema "Organspendevorstellen. Bevor Du jetzt verschwindest, kannst Du noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen, natürlich wenn Du Lust hast. Lies Dir bitte die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe durch. 
Gewinne:

1. Preis - 7 x 1 Tasche



2. Preis - 14 x 1 signiertes Lesezeichen



Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 22.11.2016 um 23:59 Uhr.

Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar:
In welcher Stadt ist Janette John aufgewachsen?

Blogtourfahrplan:
  • 16.11. Kripo Bodensee bei hier bei mir =)
  • 17.11. Organspende bei Yvonne
  • 18.11. Berlin in den 60er Jahren bei Jens
  • 19.11. Organhändler bei Stefanie
  • 20.11Familienfehde bei Babs
  • 21.11.  Gerüchte, Tratsch, falsche Anschuldigungen bei Nadja
  • 22.11. Tod des Kindes nach der Geburt bei Tamara 
  • 23.11. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare :

  1. Sie ist in Berlin aufgewachsen.

    LG Martina

    martina189@freenet.de

    AntwortenLöschen
  2. Sie ist in meiner Heimatstadt Berlin aufgewachsen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend,
    vielen Dank für deinen schönen Beitrag. Die Bücher klingen schon mal sehr spannend.
    Zur Frage: Janette ist in Berlin aufgewachsen.
    LG und einen schönen Abend noch
    -Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend,

    auch ich möchte mich kurz melden und wünsche Euch viel Glück!

    Liebe Grüße Janette John. (die Autorin selbst :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo guten Abend,
    Danke für den tollen Auftakt zur Blogtour. Janette John ist in Berlin aufgewachsen.
    LG Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    sie ist in Berlin aufgewachsen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    danke für den Beitrag! Es ist Berlin ;)

    LG

    AntwortenLöschen